STAIRPLAY - MUSIC STEP BY STEP mit Lang Lang

Veröffentlicht: am 28.11. 2014 im Haus der Musik, Wien

Mitwirkende:
Lang Lang International Music Foundation
Idee und Gesamtkonzept: Mag. Dr. Hubert Gruber
Technische Konzeption und Realisierung: Mag. Dr. Leander Brandl, MMag. Dr. Christof Neugebauer

Das Haus der Musik präsentiert in Kooperation mit der Lang Lang International Foundation das musikpädagogische Projekt STAIRPLAY - MUSIC STEP BY STEP. Die Feststiege des historischen Palais verwandelt sich dabei in ein interaktives Piano mit bewegungssensitiven Stufen als Tasten und ist verbunden mit einem neu entwickelten Konzept der Musikvermittlung. Noten lernen, Schritt für Schritt - Musik zu verstehen war nie einfacher.

Seit vielen Jahren schafft das Haus der Musik neue, innovative Zugänge zu musikalischen Themen. Musikvermittlung und Musikpädagogik, interaktiv und unkonventionell aufbereitet, ist dabei wesentliches Ziel des Klangmuseums. Ein neues, einmaliges Lernkonzept führt diesen Ansatz fort und verknüpft die theoretische Vermittlung musikalischer Inhalte mit erlebbarer, praktischer Erfahrung.

Die Klangtreppe

Die Feststiege am Beginn des musikalischen Rundgangs im Klangmuseum wird zum interaktiven Piano mit 13 bewegungssensitiven Stufen als Tasten. Dazu leuchtet die entsprechende Notenbild am Wandpaneel. BesucherInnen erfahren auf diese Weise den Zusammenhang zwischen Instrument und Notation - spielerisch, unmittelbar und reduziert auf das Wesentliche. Ziel des Musiklernprogramms ist es, mit Hilfe der Klangstiege Schritt für Schritt das gesamte System der Musiknotation auf elementare, spielerische und ganzheitliche Weise erfassen, verstehen und anwenden zu lernen.

Das Lernspiel

Analog zur Treppe erscheint das Lernspiel zu Stairplay. Ein einfaches Kartenspiel für Kinder und Erwachsene, für die Schule und Zuhause. Das Spiel ist online erhältlich.

Noten verstehen lernen, Schritt für Schritt

BesucherInnen haben mit “Stairplay” die Möglichkeit, die Grundlagen musikalische Notation kennen zu lernen, zu verstehen und anzuwenden. Vom Kind bis ins hohe Alter, ohne Vorwissen oder zur Auffrischung bereits erworbener musikalischer Kenntnisse - Musik zu verstehen war nie einfacher.

 
Betreten Sie STAIRPLAY und lassen Sie selbst die Stufen erklingen!


www.hausdermusik.at

Das Team: Mag. Dr. Hubert Gruber, Mag. Dr. Leander Brandl,
MMag. Dr. Christof Neugebauer, Anke Obermayer (Choreographie und Tanz)

Leander Brandl bei der Arbeit

Christof Neugebauer, Leander Brandl, Lang Lang mit Chief Executive Officer
Leszek Lukas Barwinski (links) und Simon Posch (Direktor des Hauses der Musik, Wien)

Lang Lang betrachtet staunend unser Werk

Letzter Test vor der Performance

Anke Obermayer hat die Eröffnungsperformance getanzt.