Knarrstrauch mit Zimmerpflanzen · Juni 2010

Veröffentlicht:

Dies ist eine elektronische Klanginstallation mit zwei Zimmerpflanzen. Zimmerpflanzen werden als biologische Schaltpole verwendet, währen ein Mensch den auslösenden Schaltkontakt bildet. Somit entsteht eine Interaktion zwischen Mensch, Pflanzen und einem elektronischen Schaltkreis (Knarrstrauch).

Ein „elektronischer Strauch“ beginnt zu klingen und zu leuchten, wenn ein Mensch zwei Zimmerpflanzen gleichzeitig berührt, die mit ihm verbunden sind.