Reniphon · Dezember 2008

Das Reniphon ist ein elektronisches Musikinstrument, das für die Soundkünstlerin Reni Hofmüller entwickelt wurde. Zur Zeit existieren weltweit nur zwei Exemplare. Es handelt sich hier um einen umgebauten bzw. durch diverse Bauteile erweiterten AF Generator (250Hz-16KHz). Die Schaltung wurde in ein Kunststoffrohr eingebaut. Neben dem herkömmlichen Potentiometer, mit dem man die Tonhöhe einstellen kann (schwarzer Drehknopf), wurde der Generator zusätzlich mit zwei Hautkontaktelektroden (zwei Hutmuttern), einer Fotodiode und zwei Tasten ausgestattet. Somit ist es möglich, den Ton auch mit Licht und/oder Berührung zu verändern.

Am 4. Dezember 2008 wurden die beiden Reniphone im „Schaumbad- freies Atelierhaus Graz“ in der Starhemberggasse 4 erstmalig im Rahmen eines kleinen Konzertes präsentiert. Es spielten Reni Hofmüller und Christof Neugebauer.